Was ist drin?

Voll gut-Brot mit Ölsaaten ist ein feines Vollkornbrot. Es hat eine saftige Krume, einen mild nussigen Geschmack und bleibt sehr lange frisch. Voll gut-Brot mit Ölsaaten wird aus fein vermahlenem Vollkornmehl hergestellt und hat deshalb eine feinporige Gebäckstruktur. Diese sorgt für ein "normales" Kauverhalten, ähnlich wie beim Mischbrot, und enthält trotzdem alle wertvollen Bestandteile des vollen Korns. Es ist vitamin- und mineralstoffreich, außerdem reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren aus den Ölsaaten. Voll gut-Brot wird in der Papierform gebacken.

Tip: Vollkorn ist Getreide, dem nach der Ernte nur Grannen und Spelzen entfernt wurden. Ballaststoffe, Vitamine, Öle und Mineralstoffe bleiben in der Schale (der Kleie) und dem Keimling erhalten und gelten als gesundheitsfördernd.

Zutaten (ALLERGENE sind großgeschrieben):
WEIZENVOLLKORNMEHL, ROGGENVOLLKORNSCHROT, ROGGENVOLLKORNSAUERTEIG, ROGGENVOLLKORNMEHL, WEIZENMALZMEHL, ROGGEN, NATURSAUERTEIG, Hefe, Sonnenblumenkerne, Leinsaat, Kürbiskerne, Jodsalz

Allergene: GLUTEN

Besonderheiten: vegan

Nährwertangaben

100g Gebäck enthalten durchschnittlich: Brennwert: 190kcal bzw. 797kJ
Eiweiß: 6,9g
Kohlenhydrate: 35,1g
Fett: 1,9g
Broteinheiten: 1 BE entspricht: 34,1g

Gewicht: 400g

Zurück zur Übersicht

Zurück