Was ist drin?

Roggenbrötchen bestehen aus 70% Roggen- und 30% Weizenmehl. Ihren herzhaften Geschmack erhalten die Röggelchen durch den hohen Roggenmehlanteil. Sie werden mit Waldstaudenroggen gebacken, einer sehr alten Roggensorte, die fast in Vergessenheit geraten ist. Er ist aromatischer als normaler Roggen und schmeckt etwas süßlich.

Zutaten (ALLERGENE sind großgeschrieben):
ROGGENMEHL, ROGGENSCHROT, WEIZENMEHL, pflanzliche Fette, Hefe, Gewürze, Meersalz

Allergene: GLUTEN, SOJA

Besonderheiten: vegan

Nährwertangaben

100g Gebäck enthalten durchschnittlich: Brennwert: 209 kcal bzw. 873 kJ
Eiweiß: 8,5g
Kohlenhydrate: 38,8g
Fett: 1,5g
Broteinheiten: 1 BE entspricht: 30,9g

Zurück zur Übersicht

Zurück